Clay Bag B Staubdicht 32TME

(18,94 incl. MwSt)

15,6538,95 excl. MwSt

Clay Bag Type B 32TME Trockenmittel Beutel, gefüllt mit Bentonit Ton, einem Trockenmittel mit Schichtstruktur, das an der Oberfläche und zwischen den Schichten Feuchtigkeit absorbiert. 280 x 170 x 40mm, Gewicht 1.140 Gramm. Pro 3 oder 18 Stück zu kaufen.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: CBB032
  • Ab Lager lieferbar!
  • Heute bestellt? Morgen verschickt!
  • Kostenloser Versand ab €100,- in die Niederlande!
  • Bezahlung auf Rechnung möglich!
  • Kunden bewerten uns mit einem 9/10!

Beschreibung

Clay Bag Type B Dust proof, 1.140 g., 32 TME (Trockenmittel Einheit) 280 x 170 x 40mm.
VE 3 oder 18 Stück.

Clay Bag Type B (dust-proof) Trockenmittel Beutel  laut DIN 55473, NFH 00371 und Mil-D3464e, absorbieren Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft und schließen diese ein.  In einem verschlossenen Folienbeutel (auch Barriere genannt) oder in hermetisch abgeriegelten Bereichen wie z.B. Schaltkästen, können sie die relative Luftfeuchtigkeit reduzieren. Dadurch werden Korrosion, Schimmelbildung und Kondenswasser vorgebeugt.

DIN Dry Trockenmittel Beutel sind mit Bentonit Ton gefüllt, einem Trockenmittel mit Schichtstruktur, das an der Oberfläche und zwischen den Schichten Feuchtigkeit absorbiert. Bentonit Ton ist chemisch neutral, nicht giftig und umweltfreundlich. Nach Gebrauch können die DIN Dry Trockenmittel Beutel ganz einfach im Hausmüll entsorgt werden.

Je nach Gewicht des Trockenmittelbeutels erreicht ein Beutel  eine größere Menge an Trockenmitteleinheiten, z.B.

1 Beutel mit 1.060 g = 32 TME.
Als Faustregel für hermetisch abgeschlossene Bereiche wie z.B. Metall-Schaltkästen oder Metallfässer kann man 5 TME (Trockenmittel Einheiten) pro m³ oder pro 1000 Liter ansetzen.

Trockenmittel Beutel sollten gleichmäßig und vor allem an der Oberseite des Folienbeutels platziert werden.  DIN Dry Trockenmittel Beutel entsprechen den industriellen Anforderungen nach DIN 55473 und MIL-D-3464E. Diese Norm ist international.